Beitragsseiten

Kreuz selbstgebaut von Benrddas selbstgebaute Kreuz

Eines Tages kam ich auf eine ganz neue Idee. Man könnte doch die Peitscherei auch mal am Andreaskreuz machen. Also im Internet nach Bauplänen gesucht. Im Keller nachgesehen, was noch an Holz da war, den Rest im Baumarkt besorgt. Nun kann man den Kindern schlecht klar machen, Papa baut ein Andreaskreuz, um Mama daran zu fesseln und auszupeitschen. Der Bau mußte also ein wenig konspirativ erfolgen. Obendrein sollte es Kreuz sein, welches zerlegbar und schnell aufzubauen ist. Es fand sein Versteck unter unserem geliebten Metallbett. Das habe ich hinbekommen.

 

Das Kreuz aufbauen ist ebenfalls eine Zeremonie. Was für ein Gefühl, Salli so gefesselt zu sehen. Und wie sie die Peitsche genießt... Selbstverständlich darf ich auch an meinem selbstgebauten Kreuz gefesselt werden.

 

shop

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj